In Wildenfels spielt man eben doch am besten zu Sechst!

Herren I zeigen Charakter und bezwingen den VfL Wildenfels. 


Die Eintracht findet gut ins Spiel und der erste Satz entwickelt sich gleich zum Kopf an Kopf-Rennen, bei dem die Jungs aus Reichenbach 23:25 in Rückstand geraten.
Doch die Eintracht-Männer bleiben ruhig und konzentrieren sich auf ihr Spiel. Eine zunehmend stärkere Feldabwehr und ein guter Block machten Wildenfels das Leben schwer.
So heißt es am Ende 3:1 AUSWÄRTSSIEG!!!